TrainerInnen

 

Kathrina ist Obfrau und Mitgründerin des ASKÖ Hoopdance. Sie unterrichtet und performt Hula Hoop seit 2012, tanzt seit 1995 Gesellschaftstanz (Latein), seit 2010 Salsa. Ausdruck und Rhytmik sind ihr daher beim Hoopdance besonders wichtig.
Trainingsschwerpunkte: Jumps, Horizontal and Vertical Hooping, Neckhooping, Tosses and Styling.

Lisa ist Kassier im Verein und hat mit Hoopdance 2016 begonnen. Der Reifen ist seitdem aus ihrem Leben nicht mehr weg zu denken. Ihre Begeisterung ist ansteckend und ihr Background von Aerial Silk und Acro Yoga ermöglicht einen ganz neuen Horizont in der Kombination von Bewegung und Hula Hoop.
Trainingsschwerpunkte: Foot-Hooping, Flexibility und Acro-Hooping

 

Sarah ist Obfraustellvertreterin und Schriftführerin und seit 2017 im Verein dabei. Sie macht neben Hula Hoop auch Acro Yoga, Meditation und Thai Massage. In einem tiefenentspannten Moment hat sie sich den Hula-Hoop hermeditiert und er ist nun ihr ständiger Begleiter.
Trainingsschwerpunkt: Isolations, Acro-Yoga und Upside-Down

Fotocredit: Sylvia Felbermayr

Rici ist seit 2018 Mitglied im Verein und hat durch Hoopdance ihre Freude an Bewegung wieder gefunden. Sie ist vielseitig, fröhlich und probiert gerne Neues aus. Und das kommt dem Verein zu Gute, denn so gibt es auch Minihoop-Schwerpunkte oder man lernt mit einem Levi-Hoop zu spielen.

Trainingsschwerpunkte: hauptsache Abwechslungsreich!